Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Ernährung - Höhe des Nahrungsmitteldefizits

(Kilokalorien pro Person pro Tag)

Die Höhe des Nahrungsmitteldefizits zeigt an, wie viele Kalorien nötig wären, um den Status der Unterernährung zu verlieren. Hierfür wird die durchschnittliche Intensität des Nahrungsmittelentzugs der unterernährten Bevölkerung (Differenz zwischen dem durchschnittlichen Energiebedarf und dem durchschnittlichen Energieverbrauch der unterernährten Bevölkerung) mit der Zahl der unterernährten Personen multipliziert, um eine Schätzung des gesamten Nahrungsmitteldefizits des Landes zu erhalten.