Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Nahrungszusammensetzung-Makronährstoffe - Anteil am gesamten Energiekonsum von: Fetten

(%)

Anteil von Fetten am gesamten Nahrungsverbrauch. Normalerweise sollten 15% der Energieaufnahme eines erwachsenen Menschen aus Fetten und Ölen bestehen. Bei Frauen im gebärfähigen Alter sollte dies mindestens 20% sein, damit diese eine angemessene Menge an essentiellen Fettsäuren zu sich zu nehmen, welche für die Entwicklung des Fötus und des Gehirns des Kindes wichtig sind. Aktive Individuen, die nicht fettleibig sind, können bis zu 35% Fettenergie zu sich nehmen, solange die gesättigten Fettsäuren nicht mehr als 10% der Energieaufnahme ausmachen. Bei Individuen, die sich wenig bewegen, sollten Fette nicht mehr als 30% der Energieaufnahme darstellen. Die gesättigten Fettsäuren sollten nicht mehr als 10% der gesamten Energieaufnahme ausmachen.