Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Telekommunikationsdienstleistungen - Festnetztelefonanschlüsse

(Nummer)

Eine feste Telefonleitung ist eine aktive Leitung, die das Endgerät des Teilnehmers mit dem öffentlichen Telefonnetz verbindet und über einen eigenen Anschluss in der Fernsprechknotenanlage verfügt. Dieser Begriff ist ein Synonym der Begriffe Hauptanschluss oder Direct Exchange Line (DEL), die in der Telekommunikation häufig verwendet werden. Möglicherweise ist dies nicht dasselbe wie ein Anschluss oder ein Teilnehmer. Diese Kategorie sollte die Zahl der aktiven analogen Festnetzleitungen (112a), ISDN-Kanäle (28c), festen Drahtlossysteme (WLL), öffentlichen Sprechzellen (1112) und VoiP-Teilnehmer (112IP) beinhalten. * Aktive Leitungen sind Leitungen, die in den letzten drei Monaten eine Aktivität aufweisen konnten.