Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Externe erneuerbare Wasserressourcen » Oberflächenwasser - Oberflächenwasser: Einfließende Wassermenge, die keinen Abkommen unterliegt (tatsächlich)

(10^9 m3/Jahr)

Die langfristige Durchschnittsmenge an Wasser, die jährlich über grenzüberschreitende Wasserverbindungen (Flüsse, Kanäle, Rohre) in das Land einfließt. Diese Zahlen beziehen sich nur auf das einfließende Wasser, das keinen förmlichen Verträgen oder Abkommen unterliegt.