Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Externe erneuerbare Wasserressourcen » Oberflächenwasser - Oberflächenwasser. Gesamte externe, erneuerbare Wasserressourcen (tatsächlich)

(10^9 m3/Jahr)

Dies ist die Summe der tatsächlichen Einflussmenge, die keinen Verträgen unterliegt, der tatsächlichen Einflussmenge, die vertraglich gesichert ist, der tatsächlichen Durchflussmenge von Grenzflüssen und dem ausgewiesenen Anteil von Grenzseen, die sich mehrere Länder teilen, abzüglich der Ausflussmenge, die vertraglich für Länder flussabwärts gesichert ist.