Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Deutschland - Arbeitslosenquote

3,8 (%) im Jahr 2017

Die Arbeitslosenquote kann entweder gemäß der nationalen Definition, der harmonisierten ILO-Definition oder der harmonisierten OECD-Definition aufgefasst werden. Die harmonisierte Arbeitslosenquote gemäß OECD gibt Auskunft über die Anzahl der Erwerbslosen als Prozentsatz aller Personen im erwerbsfähigen Alter (Summe der erwerbslosen und erwerbstätigen Bevölkerung). [OECD wichtigste Wirtschaftsindikatoren, OECD, monatlich] Gemäß der Definition der Internationalen Arbeitsorganisation sind Arbeitslose Personen, die gegenwärtig keiner Arbeit nachgehen, aber gegen Bezahlung arbeiten möchten, gegenwärtig verfügbar sind und aktiv nach Arbeit suchen. [ILO, http://www.ilo.org/public/english/bureau/stat/res/index.htm]

Datum Wert Ändern, %
2017 3,8 -9,64 %
2016 4,2 -10,27 %
2015 4,6 -7,65 %
2014 5,0 -4,46 %
2013 5,2 -2,33 %
2012 5,4 -8,38 %
2011 5,9 -15,51 %
2010 6,9 -9,57 %
2009 7,7 3,85 %
2008 7,4 -13,90 %
2007 8,6 -14,61 %
2006 10,0