Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Deutschland - Internationaler Tourismus, Einnahmen aus Reiseprodukten oder -dienstleistungen

39.953.000.000 (US-Dollar) im Jahr 2017

Internationale Tourismuseinnahmen für Reiseposten sind Ausgaben durch den grenzüberschreitenden Reiseverkehr aus dem Ausland in das Berichtsland. Die Güter und Dienstleistungen werden vom Reisenden oder in dessen Namen gekauft oder für diesen ohne Gegenleistung zur Verwendung oder Weitergabe zur Verfügung gestellt. Diese Einnahmen sollten jegliche Vorauszahlungen für Güter oder Dienstleistungen enthalten, die im Zielland empfangen werden. Sie können außerdem Einnahmen aus dem Tagestourismus enthalten, ausschließlich Fälle, in denen diese so bedeutend sind, dass eine getrennte Klassifizierung gerechtfertigt wäre. Ausgenommen ist die internationale Personenbeförderung, welche durch den Posten Personenbeförderung abgedeckt wird. Die Daten sind in laufenden US-Dollar angegeben.

Download our latest TOURISM data brief

In this data brief, you will find datasets widely used by industry professionals around the world to analyze international tourist flows, expenditures, impact on local economies and more. Download the PDF for one-click access to critical data and dashboards.

Datum Wert Ändern, %
2017 39.953.000.000 6,63 %
2016 37.469.000.000 1,59 %
2015 36.883.000.000 -14,75 %
2014 43.263.000.000 4,79 %
2013 41.285.000.000 8,45 %
2012 38.068.000.000 -2,15 %
2011 38.903.000.000 12,55 %
2010 34.564.000.000 -0,46 %
2009 34.724.000.000 -13,01 %
2008 39.915.000.000 10,56 %
2007 36.102.000.000 9,77 %
2006 32.888.000.000