Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Oberflächenwasser: Vertraglich gesicherte Einflussmenge (tatsächlich)

(10^9 m3/Jahr)

Die langfristige Durchschnittsmenge an Wasser, die jährlich über grenzüberschreitende Wasserverbindungen (Flüsse, Kanäle, Rohre) in das Land einfließt und durch förmliche Verträge oder Abkommen gesichert ist.