Ein Fehler ist aufgetreten. Details Verbergen
Sie haben ungespeicherte Seiten. Wiederherstellen Abbrechen

Zahlungsbilanz » Leistungsbilanzen - Imports of goods, services and primary income in current prices

(US-Dollar)

Die Güter- und Dienstleistungs- und Einkommensimporte stellen die Summe aller Güterimporte (Waren), Dienstleistungsimporte (Nicht-Faktor) und Einkommenszahlungen (Faktor) dar. Angegeben in laufenden US-Dollar.

Siehe auch

Leistungsbilanz (% des BIP), Leistungsbilanz (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$), Nettohandel mit Waren und Dienstleistungen, (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$), Nettowarenhandel (Zahlungsbilanz, in laufenden Preisen US$), Güterexporte, Dienstleistungen und Primäreinkommen (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$), Güter- und Dienstleistungsexporte, Güter- und Dienstleistungsimporte, Güterexporte (Zahlungsbilanz, zu laufenden US-Dollar), Goods imports, Dienstleistungsexporte (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen in US-Dollar), Dienstleistungsimporte (Zahlungsbilanz, zu laufenden US-Dollar), Kommunikation, Comuter usw. (% der Dienstleistungsexporte, Zahlungsbilanz), Kommunikation, Computer usw. (% der Dienstleistungsimporte, Zahlungsbilanz), Versicherungs- und Finanzdienstleistungen (% der Dienstleistungsexporte, Zahlungsbilanz), Versicherungs- und Finanzdienstleistungen (% der Dienstleistungsimporte, Zahlungsbilanz), Transport services (% of service exports), Verkehrsdienstleistungen (% der Dienstleistungsexporte, Zahlungsbilanz), Travel services (% of service exports), Reisedienstleistungen (% der Dienstleistungsimporte, Zahlungsbilanz), Dienstleistungsverkehr (% des BIP), Primäreinkommenszahlungen (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$), Primary income receipts, Net primary income, Secondary income receipts, Sekundäreinkommen, netto (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$), Secondary income, other sectors, payments, Persönliche Überweisungen, empfangen (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$), Persönliche Überweisungen, getätigt (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$), Persönliche Überweisungen, erhalten (% des BIP), Persönliche Überweisungen, Einnahmen (Zahlungsbilanz, zu laufenden Preisen, US$)